Mutter-Kind-Pass

Hebammen Sprechstunde / kostenlose Sprechstunde

Es ist werdenden Müttern möglich, sich in der 18. bis 22. Schwangerschaftswoche den Rat einer Hebamme kostenlos einzuholen. Diese Gelegenheit ist ideal, um etwaige Ängste zu beseitigen oder Fragen zu klären und um unbesorgt auf die kommende Geburt zu blicken.
Die Mutter-Kind-Pass Sprechstunde ist eine gute Möglichkeit, mit der Hebamme über alle Themen rund um die Geburt zu sprechen.

  • Schwangerschaft
  • Geburt
  • Wochenbett
  • Stillen
  • Ernährung / Bewegung
  • Geburtsvorbereitung
  • Ultraschall-Befunde
  • Sorgen bzw. Ängste

 

Planen Sie eine ambulante Geburt, sind zusätzlich zwei Hebammen-Sprechstunden in der Schwangerschaft kostenlos.

Sprechstunden, welche nicht im Rahmen des Kassenvertrages stattfinden, kosten € 50,-  für 45 Minuten